Customized Service

The experienced staff of our technical team will gladly work with you to develop precisely tailored systems for your particular application needs.

MP 520

Description

Die Membranpumpe MP 520 ist eine mit Druckluft betriebene Pumpe mit zwei Membranen. Die Pumpe besteht aus dem Membrangehäuse, der Druckluftsteuerung, Materialsauganschluss, Duckanschluss, Druckluftanschluss und Luftregler.

Einsatzgebiet
Das Haupteinsatzgebiet ist der Lackier- und Beschichtungsbereich. Die Pumpe dient zur Förderung von flüssigen und niederviskosen Beschichtungsstoffen aus Vorratsbehältern. Sie ist speziell für die Materialversorgung von Spritzapparaten, Spritzautomaten Dosiereinrichtungen und ähnlichem konzipiert. Von Wasserlacken über Glasuren bis hin zu Leim oder Klebestoffen kann die Pumpe eine Vielzahl an Materialien fördern.

Vorteile
Glatte Oberflächen der materialführenden Teile

  • Strömungsgünstige Form (totraumreduzierte Materialgehäuse, leicht zu spülen)
  • Geringe Pulsation in Verbindung mit Druckausgleichsbehälter
  • Edelstahlgehäuse 1.4301
  • Einfach im Handling

Funktionsweise
Über den Luftregler kann der gewünscht Druck an der Entnahmestelle stufenlos eingestellt werden. Wird der eingestellte Materialdruck erreicht schaltet die Pumpe automatisch ab. Der Materialdruck wird gehalten bis an der Entnahmestelle Material entnommen wird. Die Pumpe schaltet automatisch ein und hält den eingestellten Materialdruck konstant.

Ausstattung
Die Pumpe wird in mehreren Ausführungen angeboten. Die Membranen gibt es in den Werkstoffen NBR und NBR-PTFE. Ventilkugeln können aus Hartmetall, Polyurethan oder Edelstahl sein. Ventilsitze gibt es in Hartmetall bzw. Edelstahl. Wahlweise können die materialführenden Teile, unter anderem für adhäsive Medien, mit einer Nickel gebundenen PTFE-Schicht beschichtet werden.

Photos/documents

Title Document type Languages
Membranpumpe MP 520 User manual
Languages Format Size
PDF 5.3 MB Download
PDF 5.17 MB Download
PDF 5.18 MB Download
PDF 5.13 MB Download
PDF 5.16 MB Download
PDF 5.16 MB Download

Technical data

Arbeitsdrücke
Druckleistungmax. 8 bar
Lufteingangsdruckmax. 8 bar
Übersetzungsverhältnis1:1
Empfohlene Hubzahl (Doppelhübe)100 Doppelhub/min
Druckluftversorgung
Anschlüsse
Druckluftanschluss
Gewicht8 kg
Förderleistung (bezogen auf Wasser)15 l/min

Errors and changes reserved. Despite careful editing we cannot guarantee the acuracy of technical information.