Customized Service

The experienced staff of our technical team will gladly work with you to develop precisely tailored systems for your particular application needs.

KAA 1300 (Airless)

Description

Der Spritzautomat Typ KAA-1300 dient zum automatischen (nicht manuellen) Beschichten von Oberflächen wie Metall, Kunststoff, Keramik, Holz sowie anderen geeigneten Oberflächen. Typische Beschichtungsstoffe sind z. B. Lacke, Farben, wasserverdünnbare Lacksysteme, Kleber, Öl, Trennmittel usw. Außerdem können abrasive Materialien bei Betriebsdrücken unterhalb 5 MPa (50 bar) verarbeitet werden. Der Spritzautomat arbeitet nach dem Airless-Prinzip, d. h. der Sprühstrahl wird ausschließlich durch den Materialdruck erzeugt, der das Material durch eine Düse preßt. Nach Austritt aus der Düse nimmt der Sprühstrahl die von der Düse vorgegebene Form an. Er wird auf das Werkstück gerichtet. Der effektive Sprühstrahl ist nicht ganz so breit wie theoretisch möglich.

Die Partikel des Sprühstrahls erreichen weitaus höhere Geschwindigkeiten als bei druckluftbetriebenen Spritzgeräten. Der Materialdurchsatz ist dementsprechend höher und der Strahl schärfer, d. h. die Verwirbelungszone ist geringer. Ausmaß und Form des Strahls können nur durch Wechseln der Düse verändert werden. Der Durchmesser der Düsenbohrung bestimmt die Menge des Materialflusses, Größe und Geometrie der stets elliptisch geformten Düsenöffnung bestimmen die Höhe und die Breite des Strahls (Form eines Ellipsenkegels). Es steht eine große Anzahl von Airless-Düsen zur Verfügung.

Die Düse kann in der Achse des Sprühstrahls stufenlos um 360° gedreht und in jeder Stellung arretiert werden. Dadurch läßt sich der Winkel, mit dem der Strahl auf das Werkstück trifft, den jeweiligen Gegebenheiten optimal anpassen.

Photos/documents

Title Document type Languages
Airless-Spritzautomat KAA 1300 User manual
Languages Format Size
PDF 6.88 MB Download
PDF 6.81 MB Download
PDF 6.83 MB Download
PDF 6.8 MB Download
PDF 6.79 MB Download
PDF 6.82 MB Download
PDF 6.76 MB Download
PDF 6.81 MB Download
PDF 6.81 MB Download

Technical data

Arbeitsdrücke / Arbeitstemperatur
Max. Materialtemperatur50 °C
Min. Steuerluftdruck0.4 MPa (4 bar)
Max. Steuerluftdruck0.8 MPa (8 bar)
Max. Lufttemperatur50 °C
Anschlüsse
Material
Steuerluft (St)
Gewicht
ohne Anbauteileca. 300 g

Errors and changes reserved. Despite careful editing we cannot guarantee the acuracy of technical information.