Individueller Service

Die kompetenten Mitarbeiter unseres Technikums entwickeln gerne mit Ihnen gemeinsam präzise abgestimmte Systeme für Ihren speziellen Anwendungsfall.

Spritzverfahren

Druckluft-Zerstäubung

  • Konventionelles Spritzverfahren
  • Gängigstes Verfahren
  • Geeignet für Klein- und Großteile
  • Qualitativ hochwertige und feinste Spritzbilder

Airless-Zerstäubung

  • System ohne Druckluft- Zerstäubung
  • Druckluft wird nicht für die Materialzerstäubung benötigt 
  • Zerstäubung wird durch die Geometrie der Düse beeinflusst und den Materialdruck
  • Geeignet für große Mengen und Flächen

HVLP-Zerstäubung

  • HVLP Sytem (Hight Volume Low Pressure) – viel Luftvolumen bei niedrigerem Zerstäubungsdruck
  • Geeignet für Klein- und Großteile
  • Spritznebelarmes System
  • Geeignet für Funktionsbeschichtung- Materialeinsparung

Duo-Zerstäubung

  • Mixverfahren zwischen Airless und Druckluft
  • Große Flächen und feine Materialaufbringungen
  • Feine Randzonen- Zerstäubung
  • Zerstäubungsverfahren wie Airless System, durch zusätzlich eingebracht Zerstäubungsluft werden weichere Randzonen erzielt

Dampf-Zerstäubung

  • Innovatives Spritzverfahren
  • Wasserdampf als Zerstäubungsmedium
  • Besonders feine Materialzerstäubung
  • Sanfter Materialauftrag
  • Extrem hoher Auftragswirkungsgrad
  • Geeignet für wasserbasierte Spritzmedien