Service individuel

Les collaborateurs compétents de notre service technique sont à votre disposition pour développer avec vous des systèmes exactement adaptés à votre cas d'application spécifique.

PK 20 S / PK 40 D

Eine Revolution aus dem Hause Krautzberger, Worlée und Caparol Industrial Solutions setzt neue Maßstäbe

Drei bekannte, mittelständische Unternehmen sind in einem gemeinsamen Network-Projekt neue Wege gegangen und bringen zusammen was zusammen gehört.
 
Durch die effektive Teamarbeit von der Krautzberger GmbH im Bereich Lackiertechnik, den Rohstoffspezialisten von Worlée-Chemie, und den Vertriebs- und Anwendungstechnischen Einheiten der Caparol Industrial Solutions GmbH konnte gemeinsam eine marktreife Revolution im Bereich der Wärmedämmung geschaffen werden.

Die Krautzberger GmbH aus Eltville präsentiert erstmals auf der PaintExpo 2012 eine Anlage zum Versprühen von spritzbaren Wärmedämmstoffen.

Das Gerät wurde gemeinsam entwickelt und wird exklusiv von der Krautzberger GmbH vertrieben. Durch das Auftragen der Dämmstoffe mit der neu entwickelten Anlage, ist es gelungen eine sonst zeitaufwendige Arbeitstechnik zu vereinfachen, und auch schwierige geometrische Untergründe optimal zu dämmen. Die aufzutragende Beschichtung wird mittels einer Spritzpistole auf den Untergrund gesprüht. Die Anlage ist speziell für das Material „Capacoat Spritzbare Wärmedämmung“ der Firma Caparol Industrial Solutions GmbH entwickelt worden.
 
Die Beschichtung zeichnet sich dadurch aus, dass ein Auftrag mit einer Stärke von ca. 5 - 10 mm schon ca. 85-95 % einer konventionellen Dämmung von 100 – 150 mm entspricht. Hervorzuheben ist der kraftschlüssige Verbund mit dem Untergrund, es kann ohne Grundierung auf nahezu alle Substrate aufgetragen werden, und ist extrem flexibel im Hinblick auf Temperaturschwankungen und Dehnbarkeit. Bei Bedarf kann das Material schwer entflammbar ausgerüstet werden. Einsatzgebiete sind grundsätzlich alle Bereiche, bei denen eine Wärme- bzw. Lärmdämmung angezeigt ist, sowie als Safe Touch und Anti-Kondensat Beschichtung.
 
Die Anlage ist mobil und kann somit auch auf Baustellen problemlos betrieben werden. Es gibt eine Version mit einem Füllvolumen von 20 Litern, eine größere Anlage mit 40 Litern. Im Standardumfang ist ein Schlauchpaket (Luft- und Materialschlauch) mit 10 m Länge, und eine Handspritzpistole enthalten. Bauseitig wird lediglich ein Luftanschluss (min. 6 bar) und ein Wasseranschluss (min. 3bar) benötigt.
 
Für die Auswahl des richtigen Dämmmaterials stehen gerne die Spezialisten der Caparol Industrial Solutions GmbH als Vertriebspartner der Worlée-Chemie zur Verfügung.
 
Versuchstermine im Technikum der Krautzberger GmbH sind nach Absprache möglich. Gerne stehen wir für Terminvereinbarungen zur Verfügung.