Individueller Service

Die kompetenten Mitarbeiter unseres Technikums entwickeln gerne mit Ihnen gemeinsam präzise abgestimmte Systeme für Ihren speziellen Anwendungsfall.

MP 560

Beschreibung

Die druckluftbetriebenen Krautzberger-Membranpumpen sind speziell auf die Bedürfnisse der Spritztechnik abgestimmt. Die kompakte und robuste Bauweise ermöglicht einen universellen Einsatz. Große Ventilquerschnitte gestatten den Einsatz auch bei hochviskosen Medien.

Ein aufgebautes Druckausgleichsgefäß gewährleistet eingleichmäßiges und pulsationsarmes Arbeiten. Durch Nachschalten eines Materialdruckreglers, (gleichzeitig wird auch ein entsprechender Materialfilter empfohlen) können auch sehr geringe Drücke exakt eingestellt werden.

Die angegebenen technischen Daten basieren auf einem Lufteingangsdruck von 8 bar. Selbstverständlich arbeiten die Pumpen auch bei niedrigen Drücken einwandfrei.

Krautzberger-Membranpumpen finden auch dort ihren Einsatz, wo Kolben- bzw. Kreiselpumpen nicht verwendet werden können. So zum Beispiel zum Fördern von Farben, Lacken, Leimen, Dispersionen, Lösungsmittel, Öl, Glasuren, Emaille, Holzschutzmittel, Mineralölprodukten, usw.

Serienmäßig besteht der Pumpenkörper aus Edelstahl. Hierdurch wird eine hohe Verschleißfestigkeit gegeben.

Die Pumpen sind standardmäßig für Wandbefestigung ausgerüstet, können auf Wunsch aber auch auf einem Wagen mit Abstellfläche für das Materialgebinde geliefert werden.

Bilder/Dokumente

Bezeichnung Dokumentart Sprachen
Membranpumpe MP 560 Betriebsanleitung
Sprachen Format Größe
PDF 5.11 MB Herunterladen
PDF 4.99 MB Herunterladen
PDF 4.99 MB Herunterladen
PDF 4.99 MB Herunterladen
PDF 5.02 MB Herunterladen

Technische Daten

Pumpenkörper
Druckausgleichsgefäß
Förderleistung54 l/min
Druckleistungmax. 8 bar
Empfohlene Hubzahl100 /min
Lufteingangsdruckmin. 4 bar max. 8 bar
Gewicht7.5 kg

Fehler und Änderungen vorbehalten. Trotz aller Sorgfalt übernehmen wir für die Richtigkeit der technischen Angaben keine Haftung.