Customized Service

The experienced staff of our technical team will gladly work with you to develop precisely tailored systems for your particular application needs.

Mignon 3 HV3

Description

Bei dieser Ausführung handelt es sich um eine Weiterentwicklung des HVLP-Systems.

Die Mignon3 ist eine leistungsfähige, universell einsetzbare Pistole, die auch höchsten Ansprüchen gerecht wird. Der Griff besteht aus einem leichten, lösemittelbeständigen und ergonomisch geformten Kunststoff. Der Körper ist aus einem oberflächenveredelten Aluminiumschmiedeteil geformt.

Eine Besonderheit stellt das abnehmbare Kopfteil der Pistole dar. Es ist aus Aluminium gefertigt und auf Wunsch auch in Edelstahlausführung lieferbar. Diese Version wurde für den Einsatz von Wasserlacken entwickelt.

Die Materialmengenregulierung über die Nadelhubeinstellung mit Kontermutter läßt eine stufenlose, feine Dosierung zu. Der separate, stufenlose Flachstrahlregler ist hinten an der Pistole angesetzt und deshalb sehr gut für Rechts- und Linkshänder geeignet.

Das Materialdüsensystem ist aus Edelstahl gefertigt. Die großzügig dimensionierten Luftkanäle ermöglichen eine verbesserte Luftverteilung und ein optimales Spritzverhalten.

Materialberührte Teile
Die materialberührten Teile des Spritzapparates bestehen aus Aluminium oder Edelstahl (Kopfteil), Edelstahl (Materialnadel und -düse) sowie Messing und Kunststoff (Dichtungen); Fließbecher bestehen aus Aluminium, Kupfer oder Kunststoff.

Spezielle Ausstattungen
Düsenverlängerungen eignen sich besonders zum Beschichten von Hohlräumen, z. B. Rohren, Kanistern, Dosen oder anderen Behältern.

Photos/documents

Title Document type Languages

Technical data

Arbeitsdrücke / Arbeitstemperatur
Max. Materialdruck0.4 MPa (4 bar)
Max. Materialtemperatur (8 Std. Dauereinsatz)43 °C
Max. Zerstäuberluftdruck0.4 MPa (4 bar)
Max. Lufttemperatur43 °C
Anschlüsse
Fließanschluss
Gewicht
ohne Materialbecherca. 350 g
Schallbelastung
Dauerschalldruckpegel (düsenabhängig)73-96 dB (A)

Errors and changes reserved. Despite careful editing we cannot guarantee the acuracy of technical information.