Individueller Service

Die kompetenten Mitarbeiter unseres Technikums entwickeln gerne mit Ihnen gemeinsam präzise abgestimmte Systeme für Ihren speziellen Anwendungsfall.

Lackierroboter GR 630 ST

Beschreibung

Einsatzbereich
Der Lackierroboter GR 630 ST dient der automatischen Beschichtung von Kleinst- bis Großserien.

Funktionsweise
Der Roboter wird über einen "Self-Teaching-Prozess" programmiert. Hierfür wird das zu beschichtende Bauteil einmal durch mitführen des Roboterarmes manuell beschichtet. Im Programmiermodus ist der Roboterarm mechanisch entkoppelt und kann somit leicht und ohne Kraftaufwand bewegt werden. Der Bewegungsablauf wird abgespeichert und anschließend vom Roboter exakt wiederholt. Am Bildschirm lässt sich das Programm jederzeit überarbeiten, so können unter anderem die Arbeitsgeschwindigkeit optimiert oder die Pistolenparameter verändert werden. Die Erfahrung und Geschicklichkeit des Lackierers wird bei dieser Programmiermethode intuitiv auf das Programm übertragen. Es sind keine speziellen Computer- oder Programmierkenntnisse erforderlich. Der Roboter lässt sich zudem auch über die Methoden "Teach in" und "Point to Point"programmieren.

Ausstattung
Standardversion. Knickarmroboter mit sechs Achsen zur Anbindung an alle denkbaren Fördereinrichtungen. Der Roboter kann optional ATEX- konform ausgestattet werden, somit kann er auch zur Beschichtung von lösemittelhaltigen Materialien verwendet werden.

Vorteile
- Self-Teaching-Prozess
- keine Computerkenntnisse von Nöten
- optional Ex-geschützt mit Atex-Zertifikat
- auch für Kleinstserien bestens geeignet
- kurze Amortisationszeit

Bilder/Dokumente

Bezeichnung Dokumentart Sprachen
Lackieranlagen Produktübersicht
Sprachen Format Größe
PDF 2.23 MB Herunterladen
PDF 1.99 MB Herunterladen
PDF 2.08 MB Herunterladen
Lackieranlagen Produktübersicht
Sprachen Format Größe
PDF 2.23 MB Herunterladen
PDF 1.99 MB Herunterladen
PDF 2.08 MB Herunterladen